Haftpflichtversicherung Test Preisvergleich

Eine private Haftpflichtversicherung zählt zu den Versicherungen, die jeder Mensch haben sollte. So schnell passiert etwas. Haben Sie keine derartige Absicherung, dann müssen Sie die Schadenersatzansprüche aus eigener Tasche zahlen. Verfügen Sie über eine Privathaftpflicht, dann können Sie sich entspannt zurücklehnen. Die Schadenersatzansprüche werden von dem Versicherer übernommen. Bevor Sie eine Haftpflichtversicherung 2018 abschließen, sollten Sie aber die Tarife der verschiedenen Anbieter für die Haftpflicht vergleichen und den Test anschauen.

Umso früher Sie eine Haftpflichtversicherung abschließen, desto früher besteht der Versicherungsschutz. Gerne erstellen wir Ihnen eine Bedarfsanalyse und kümmern uns um Ihren Versicherungsschutz, damit Sie von Schadensersatzansprüchen freigestellt werden können.

ServiceValue testet beste Haftpflichtversicherer

  1. Allianz Sehr gut
  2. AXA Sehr gut
  3. DEVK Sehr gut
  4. ERGO Sehr gut
  5. HUK24 Sehr gut
  6. HUK-COBURG Sehr gut
  7. R+V Sehr gut
  8. SV SparkassenVersicherung Sehr gut
  9. AachenMünchener Gut
  10. CosmosDirekt Gut
  11. Die Haftpflichtkasse Gut
  12. Gothaer Gut
  13. Signal Iduna Gut
  14. Versicherungskammer Bayern Gut
  15. Zurich Gut

Die gefragtesten Haftpflicht – Versicherer 2018

#VersicherungMonatliche Google-Suchen
2017/18
1HUK4200
2VHV2860
3ALLIANZ2740
4AXA2480
5GOTHAER2470
6HUK241900
7DEBEKA1830
8DEVK1520
HANSEMERKUR1520
10WGV1460
11HDI1320
12ASSTEL *1140
13COSMOSDIREKT940
14ERGO880
15PROVINZIAL840
16LVM790
17JANITOS620
18DIE BAYERISCHE540
19GENERALI490
20ARAG400
21VGH350
22SIGNAL IDUNA310
23VKB270
24DA DIREKT250
25BARMENIA230
26CONTINENTALE210
WÜRTTEMBERGISCHE210
28SPARKASSEN VERSICHERUNG170
29BGV150
HELVETIA150
31ERGO DIREKT140
R+V140
SWISS LIFE140
34ALLSECUR120
CONCORDIA120
36ZURICH100

Quelle: info.mediaworx.com

Testsieger bei Stiftung Warentest im Test (Stand 2018)

Haftpflichtversicherung Test Preisvergleich

Haftpflichtversicherung Test Preisvergleich

Die Stiftung Warentest Ende 2014 einen Test der Haftpflichtversicherungs-Policen durchgeführt und diese nach den Leistungen und Konditionen gecheckt. Es waren einige Versicherer mit der Note sehr gut dabei.

  • Note 0,7: Asstel Komfort, Helvetia Komfort und Komfort Plus, Interrisk XXL
  • Note 0,8: Badische Allg. Exclusiv, Gothaer Top Plus-Deckung, HDI Rundum Sorglos
  • Note 0,9: Alte Leipziger Comfort, Gothaer Top, Huk24 Classic PH Plus

Jetzt Vergleich anfordern

Die Leistungen und Kriterien im Test (Stand 2018)

Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass Stiftung Warentest nur Tarife einbezogen hat, die eine Versicherungssumme von mindestens 5 Millionen Euro vorweisen. Auch kamen keine Tarife zum Ansatz, bei denen ein genereller Selbstbehalt gezahlt werden muss. Natürlich wurden auch Familientarife einbezogen. Für jeden Anspruch gibt es einen passenden Tarif für die Privathaftpflichtversicherung. Arbeitnehmer, Mieter, Immobilienbesitzer und Familien, alle haben andere Ansprüche an eine gute Absicherung.

Versicherungssumme für Schäden – optimale Höhe im Finanztest

Die Versicherungssumme für die Privathaftpflicht sollte nicht zu gering gewählt werden. Personenschäden können schnell ins Unendliche gehen. Aber auch Sachschäden können besonders teuer werden. Von daher sollte die Mindestversicherungssumme bei fünf Millionen Euro für Personen- und Sachschäden liegen. Viele Versicherer bieten mittlerweile einen wesentlich höheren Schutz für die Haftpflicht an. So können Sie sich sogar mit bis zu 50 Millionen Euro gegen Schäden absichern. Allerdings ist die Gefahr, solch eine Summe beim Schaden zu erreichen, geringer.

Familientarife- Kinder im Tarif enthalten

Anhänger und Bauherrenhaftpflicht

Für Familien ist es wichtig, dass deliktunfähige Kinder in der Privathaftpflichtversicherung im Schutz enthalten sind. Daher gibt es auch ganz spezielle Familienversicherungen. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie nur einen Tarif für alle Familienmitglieder benötigen. Außerdem sind Ihre Kinder ebenfalls zu denselben Konditionen versichert, wie Sie. Richten die Kids einen Schaden an, dann springt die Haftpflichtversicherung ein und übernimmt die Schadenersatzforderungen für Sie. Kommt es zu einer unberechtigten Forderung, dann wehrt der Versicherer private Ansprüche ab.

Angebote für den Haftpflichtversicherung einholen

Aufgrund der Vielzahl der Versicherungen ist es nicht immer einfach, schnell eine passende Haftpflichtversicherung zu guten Konditionen mit optimalem Schutz zu finden. Von daher bietet es sich immer an, den Online Vergleich für die Versicherung zu nutzen. Sie brauchen nur einmal Ihre Angaben tätigen und erhalten eine Übersicht über die Tarife der Versicherungen. So sehen Sie gleich, welche Versicherer Ihnen und Ihrer Familie die optimalsten Leistungen zu top Konditionen anbieten. Einfacher können Sie kaum eine gute Versicherung zu fairen Preisen entdecken. Vorteile beim Preisvergleich der Haftpflichtversicherungen:

  • Policen sollten eine hohe Versicherungssumme bei einem Schaden bieten, versichert werden sollten alle Familienmitglieder
  • Die Testsieger Policen der Stiftung Warentest und der Zeitschrift Finanztest können gefunden werden
  • Der Preisvergleich gilt nicht nur für eine private Haftpflichtversicherung, sondern auch bei gewerblichen Haftpflichtversicherungen
  • Schäden sollten mit mindestens drei Millionen Euro versichert werden

Vergleichen Sie auch hier die besten Versicherungen und finden eine gute Absicherung, wenn es zum Schaden kommen sollte. Der Abschluss lohnt sich immer.

Haftpflichtversicherungen im Test Preisvergleich- Vergleichen lohnt sich

Auf jeden Fall ist es empfehlenswert, die Versicherungstarife 2018 zu vergleichen. Natürlich ist es auch so, dass das günstigste Angebot für die Haftpflichtversicherung nicht immer gleich das Beste ist. Dank des Tarifvergleichs für Versicherungen können Sie sich einen Überblick über die Tarife einholen und vergleichen. Die Versicherungssumme sollte bei mindestens fünf Millionen Euro liegen. So sind Sie vor einer Unterversicherung sicher. Gehören zu Ihrer Familie Kinder, dann achten Sie darauf, dass die Kids in dem Tarif mitversichert sind und Schäden übernommen werden. Hier gelangen Sie auch zum aktuellen Rechtsschutz Testvergleich.

Jetzt Vergleich anfordern