Rechtsschutzversicherung Senioren Test

Eine Rechtsschutzversicherung Senioren ist ebenso sinnvoll, wie für normale Familien. Außerdem gibt es günstige Varianten, bei denen die Beiträge ausgewogen sind, mit eingeschränkten Rechtsbereichen. Doch auch ältere Menschen machen Fehler, weswegen ein guter Rechtsschutz unbedingt empfehlenswert ist. Ein Vergleich hilft weiter. Auch bei der Interaktion mit einem Pflegeheim. Der Bedarf nach solchen Versicherungen ist gestiegen. Für die Berechnung mancher Elemente kann man außerdem einen Unterhaltsrechner nutzen. Wir erläutern alles zum Thema.

Umso früher Sie einen Rechtsschutz abschließen, desto schneller vergeht die Wartezeit. Gerne erstellen wir Ihnen eine Bedarfsanalyse und Sie können zwischen den aktuellen Testsiegern wählen.

Die besten Rechtsschutzversicherungen laut DtGV

  • 1 ARAG 87,8% 1,8 | Gut
    2 AUXILIA 86,8% 1,9 | Gut
    3 Roland Rechtsschutz 82,5% 2,2 | Gut
    4 D.A.S. Rechtsschutz 82,5% 2,2 | Gut
    5 DEURAG 81,7% 2,2 | Gut
    6 wgv 81,7% 2,2 | Gut
    7 Advocard Rechtsschutz 80,8% 2,3 | Gut
    8 DEVK 80,6% 2,3 | Gut
    9 BGV 79,3% 2,4 | Gut
    10 Debeka 77,4% 2,5 | Befriedigend
    11 Allianz 74,8% 2,7 | Befriedigend
    12 Württembergische 73,4% 2,8 | Befriedigend
    13 R+V Allgemeine 71,1% 2,9 | Befriedigend
    14 DMB Rechtsschutz 70,0% 3,0 | Befriedigend

Was beim Thema Sorgerecht beachtet werden sollte. 

Rechtsschutzversicherung Sorgerecht

Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) – Allgemeiner Teil – (Artikel I des Gesetzes vom 11. Dezember 1975, BGBl. I S. 3015)
§ 1 Aufgaben des Sozialgesetzbuchs

(1) Das Recht des Sozialgesetzbuchs soll zur Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit Sozialleistungen einschließlich sozialer und erzieherischer Hilfen gestalten. Es soll dazu beitragen,
ein menschenwürdiges Dasein zu sichern,
gleiche Voraussetzungen für die freie Entfaltung der Persönlichkeit, insbesondere auch für junge Menschen, zu schaffen,
die Familie zu schützen und zu fördern,
den Erwerb des Lebensunterhalts durch eine frei gewählte Tätigkeit zu ermöglichen und
besondere Belastungen des Lebens, auch durch Hilfe zur Selbsthilfe, abzuwenden oder auszugleichen.
(2) Das Recht des Sozialgesetzbuchs soll auch dazu beitragen, daß die zur Erfüllung der in Absatz 1 genannten Aufgaben erforderlichen sozialen Dienste und Einrichtungen rechtzeitig und ausreichend zur Verfügung stehen.

Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de

softair Rating LV Versicherungen

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) 5 Kompasse ☼☼☼☼☼
Allianz Lebensversicherungs-AG 5 Kompasse ☼☼☼☼☼☼
ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. 6 Kompasse ☼☼☼☼☼☼
AXA Lebensversicherung AG 4 Kompasse ☼☼☼☼
Barmenia Lebensversicherung a.G. 5 Kompasse ☼☼☼☼
Basler Lebensversicherungs-AG 3 Kompasse ☼☼☼☼☼
Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG (VKB) 4 Kompasse ☼☼☼☼☼
Concordia oeco Lebensversicherungs-AG (p.i.) 4 Kompasse ☼☼☼☼
Condor Lebensversicherungs-AG (p.i.) 3 Kompasse ☼☼☼☼☼☼
Continentale Lebensversicherung AG 5 Kompasse ☼☼☼☼☼☼
COSMOS Lebensversicherungs-AG 5 Kompasse ☼☼☼☼
Debeka Lebensversicherungsverein a.G. 4 Kompasse ☼☼☼☼
Deutsche Ärzteversicherung AG 3 Kompasse ☼☼☼☼☼
DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-AG (p.i.) 5 Kompasse ☼☼☼☼
DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Lebensversicherungsverein a.G. (p.i.) 5 Kompasse ☼☼☼☼☼
Dialog Lebensversicherungs-AG 5 Kompasse ☼☼☼☼
Die Bayerische (LV) 4 Kompasse ☼☼☼☼☼
Direkte Leben Versicherung AG 5 Kompasse ☼☼☼☼
ERGO Direkt Lebensversicherung AG 4 Kompasse ☼☼☼☼
ERGO Lebensversicherung AG (p.i.) 6 Kompasse ☼☼☼
ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG 4 Kompasse ☼☼☼☼☼
EUROPA Lebensversicherung AG 5 Kompasse ☼☼☼☼☼☼
Familienfürsorge Lebensversicherung AG 4 Kompasse ☼☼☼☼
Gothaer Lebensversicherung AG (p.i.) 3 Kompasse ☼☼☼☼
Hannoversche Lebensversicherung AG 5 Kompasse ☼☼☼☼☼☼
HanseMerkur Lebensversicherung AG (p.i.) 6 Kompasse ☼☼☼☼☼
HDI Lebensversicherung (Konsortium) 5 Kompasse ☼☼☼
HDI Lebensversicherung AG 4 Kompasse ☼☼☼☼
Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG (p.i.) 3 Kompasse ☼☼☼☼
IDEAL Lebensversicherung a.G. 3 Kompasse ☼☼☼☼☼☼
INTER Lebensversicherung AG 4 Kompasse ☼☼☼☼☼
InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group ☼☼☼☼☼
Itzehoer Lebensversicherungs-AG (p.i.) ☼☼☼☼
ASCORE Das Scoring GmbH Seite 1 von 2 Version: 2019-10
Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes
erfüllte Kriterium wird bei der Auswertung ein oder ein halber Punkt zugewiesen, so ergibt sich eine Gesamtpunktzahl, die auf sechs
Kompasse umgelegt und in Kompassen dargestellt wird.
LV-Unternehmensscoring
Oktober 2019 Erstellt am: 25.10.2019
Landeslebenshilfe V.V.a.G. (p.i.) ☼☼
Lebensversicherung von 1871 a.G. ☼☼☼☼☼☼
LVM Lebensversicherungs-AG ☼☼☼☼☼
Mecklenburgische Lebensversicherungs-AG (p.i.) ☼☼☼☼
Münchener Verein Lebensversicherung AG ☼☼☼☼
myLife Lebensversicherung AG ☼☼☼☼☼
neue leben Lebensversicherung AG ☼☼☼
NÜRNBERGER Beamten Lebensversicherung AG ☼☼☼☼
NÜRNBERGER Lebensversicherung AG ☼☼☼☼
Öffentliche Lebensversicherung Berlin Brandenburg AG ☼☼☼☼
Öffentliche Lebensversicherung Braunschweig (p.i.) ☼☼☼☼☼
Öffentliche Lebensversicherung Sachsen-Anhalt (p.i.) ☼☼☼☼
Öffentliche Lebensversicherungsanstalt Oldenburg (p.i.) ☼☼☼☼
PB Lebensversicherung AG ☼☼☼
Provinzial Lebensversicherung Hannover (p.i.) ☼☼☼☼☼
Provinzial NordWest Lebensversicherung AG ☼☼☼
Provinzial Rheinland Lebensversicherung AG ☼☼☼☼
R+V Lebensversicherung AG ☼☼☼☼☼☼
RheinLand Lebensversicherung AG ☼☼
SAARLAND Lebensversicherung AG ☼☼☼☼☼
SIGNAL IDUNA Lebensversicherung a. G. ☼☼☼☼
Sparkassen-Versicherung Sachsen Lebensversicherung AG ☼☼☼☼☼
Stuttgarter Lebensversicherung a.G. ☼☼☼☼☼☼
Süddeutsche Lebensversicherung a.G. ☼☼
SV SparkassenVersicherung Lebensversicherung AG ☼☼☼☼
Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland ☼☼☼☼☼
TARGO Lebensversicherung AG ☼☼☼☼☼
uniVersa Lebensversicherung a.G. ☼☼☼☼☼
Victoria Lebensversicherung AG (p.i.) ☼☼☼
VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. ☼☼☼☼☼
VPV Lebensversicherungs-AG ☼☼☼
WGV-Lebensversicherung AG ☼☼☼☼☼
Württembergische Lebensversicherung AG ☼☼☼☼
WWK Lebensversicherung a.G. ☼☼☼☼☼
Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

mediaworx Ranking der gefragtesten Rechtsschutz-Anbieter

1 ARAG 12.100
2 ROLAND 9.900
ADAC 9.900
3 D.A.S. 6.600
4 …. 5.400
5 ÖRAG 4.400
ALLIANZ 4.400
DEVK 4.400
6 DMB 2.400
7 WGV 1.900
8 DEBEKA 1.600

test.de ermittelt in 2018 die aktuell besten Rechtsschutztarife neu

TestplatzAnbieterTesturteil
Platz 01Allianz GUT (1,6)
Platz 02DAS / Ergo GUT (1,6)
Platz 03WGV GUT (1,6)
Platz 04Advocard GUT (1,7)
Platz 05Bruderhilfe GUT (1,9)
Platz 08LVM GUT (2,1)
Platz 09Allrecht / Deurag GUT (2,2)
Platz 10HDI / Roland GUT (2,2)
Platz 11Rechtsschutz Union / Alte Leipziger GUT (2,3)

Rechtsschutz Anfrage stellen

Warum die Rechtsschutzversicherung Senioren sinnvoll ist

Rechtsschutzversicherung Senioren Test

Auch ältere Menschen haben eine gewisse Lebensqualität, die allerdings manchmal durch Fehler beeinträchtigt wird. Für Fehler zahlen Senioren meistens doppelt, weil sie keinen geeigneten Rechtsschutz haben, der sie gerichtlich angemessen vertritt, sofern notwendig. Eine private Rechtsschutzversicherung ist für Senioren also effektiv sinnvoll. Es gibt bei vielen Anbietern einen speziellen Seniorentarif, der sich durch folgende Rechtsbereiche untermauern lässt:

  • Verkehr-Rechtsschutz
  • Privat-Rechtsschutz
  • Berufs-Rechtsschutz

Der Berufs-Rechtsschutz ist empfehlenswert, da es manchmal zu Ansprüchen an Senioren kommt, obwohl sie bereits Rentner sind. Um sich für die Zeit danach abzusichern, ist der Berufs-Rechtsschutz empfehlenswert. Die anderen Rechtsbereiche sprechen im Grunde für sich und decken den Umgang mit Kfz und Schaden im Privatbereich ab.

Gesamt-Ranking: Senioren-Versicherer laut Service Value

Bewertung Versicherer
sehr gut Debeka
sehr gut HanseMerkur
sehr gut ….-…
sehr gut LVM Versicherungen
sehr gut Provinzial NordWest
sehr gut Provinzial Rheinland
gut Aachen Münchener
gut DEVK
gut Gothaer
gut Versicherungskammer Bayern
Allianz
ARAG
Axa
DBV
Die Continentale
ERGO
Generali
HDI
Nürnberger
R+V
Signal Iduna
SV SparkassenVersicherung
Württembergische
Zurich

Rechtsberatung im Vergleich für Senioren empfehlenswert

Senioren kennen sich mit vielen aktuellen Gesetzeslagen nicht aus, weswegen die grundsätzliche Rechtsberatung ein Teil der Rechtsschutzversicherung sein sollte. Dieser lohnt sich bereits dann, wenn man sich noch nicht im Rentenalter befindet. Beispielsweise kann eine solche Beratung sinnvoll sein, wenn:

  • Arbeit in Teilzeit wird abgelehnt
  • Nachbarn stören Ihre Ruhe mit unablässigem Krach
  • Schönheitsreparaturen an der Mietwohnung werden vom Vermieter nicht erledigt
  • Hilfe bei der Aufsetzung einer Patientenverfügung oder dem Testament

Weitere Hilfestellungen leistet die Versicherung gerne und klärt ihre Kunden dann auch über entsprechende Maßnahmen, die Sie zu Ihrem Ziel führen, auf.

Emp­fehlens­werte Senioren-Unfallversicherung laut Finanztest

  • Allianz Tarif für Alter 65 / 75 Jahre60 Aktiv
  • Ergo Tarif für Alter 65 / 75 JahreVital und Sofort­hilfe
  • Bayerische Tarif für Alter 65 / 75 JahreNotfall­pro­gramm Vari­ante Smart
  • Signal Iduna Tarif für Alter 65 / 75 JahreExklusiv-Aktiv (A6/A8)12
  • Arag Tarif für Alter 65 / 75 JahreUnfall-Schutz­brief

Getestet werden die Bereiche Tag- und Nacht­wache, Haustier­betreuung, Oberschenkelhals­bruch, Herz­infarkt, Schlag­anfall als auch die medikamentenbe­dingte Bewusst­seins­störung.

Günstige Rechtsschutz für Rentner im Vergleich

Einen direkten Test für die Rechtsschutzversicherung für Senioren liegt uns nicht vor. Jedoch hat die Stiftung Warentest 2014 einen Test zu den gängigen Familienversicherungen unternommen. Innerhalb der getesteten Versicherungen war ein Standardtarif enthalten, welcher auch von Senioren genutzt werden kann. Beim Abschluss sollte man außerdem auf die enthaltene Selbstbeteiligung achten. Die besten 10 Anbieter im Vergleich waren wie folgt (inklusive Jahresbeitrag und Höhe des Selbstbehalts):

  • 1. Allrecht/Deurag (Privat) – 255 Euro – 250 Euro – gut (1,8)
  • 2. Allrecht/Deurag (Privat) – 284 Euro – 150 Euro – gut (1,8)
  • 3. DAS (Premium) – 366 Euro – 150 Euro – gut (1,8)
  • 4. DAS (Premium) – 337 Euro – 250 Euro – gut (1,8)
  • 5. Arag (Aktiv Premium) – 345 Euro – 150 Euro – gut (2,0)
  • 6. Arag (Aktiv Premium) – 293 Euro – 250 Euro – gut (2,0)
  • 7. HDI/Roland (Basis+RisikoPlus+RundumSorglos) – 313 Euro – 150 Euro – gut (2,0)
  • 8. Bruderhilfe (PBV Plus) – 262 Euro – 150 Euro – gut (2,1)
  • 9. Deurag (PBV+§30Privat) – 326 Euro – 150 Euro – gut (2,1)
  • 10. Deurag (PBV+§30Privat+SB-Vario) – 224 Euro – 300 Euro – gut (2,1)

Wer also eine günstige Rechtsschutzversicherung für Senioren sucht, sollte eine höhere Selbstbeteiligung vielleicht in Kauf nehmen. Denn je höher diese ausfällt, desto günstiger wird es für den Kunden. In der Regel bieten Versicherungen mehrere Varianten für die Police an, um dem Kunden mehr Handlungsspielraum zu verleihen. Um mehr über die Rechtsschutzversicherung zu erfahren, ist es auch empfehlenswert, YouTube Videos anzusehen. Dort wird eingehend erklärt, worauf es ankommt. Ein Preisvergleich, auch bei einem Preisträger, ist grundsätzlich sinnvoll.

Wo Rechtsschutzversicherungen im Seniorentarif gelten

Es gibt Rechtsbereiche, für die zwar eine Rechtsschutzversicherung für Senioren angeboten wird, wo es aber nicht unbedingt notwendig ist. Dies ist vor allem der Fall, wenn bereits gewisse Voraussetzungen erfüllt sind, welche diese Rechtsbereiche abdecken. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn man mit einem Partner zusammenlebt. Besitzt dieser eine Rechtsschutzversicherung, benötigt man keine zweite für sich selbst. Gleiches gilt beim Arbeits- und Mietrecht. Ist man in einer Gewerkschaft Mitglied, kann man über die Gewerkschaft auf einen Rechtsschutz zurückgreifen. Hier stehen die aktuellen DISQ Testsieger im Vergleich.

Senioren in Deutschland laut de.statista.com/

Einwohner Deutschlands 65 Jahre und älter 17,3 Mio.
Prognostizierter Bevölkerungsanteil über 65-Jähriger in Deutschland für 2060 34%
Lebenserwartung von Männern in Deutschland 78,18 Jahre
Lebenserwartung von Frauen in Deutschland 83,06 Jahre

Senioren international

Anteil der Bevölkerung ab 65 Jahren in der EU28 18,9%
Japan hat den höchsten Bevölkerungsanteil über 64 Jahren 28%
Swasiland ist das Land mit der niedrigsten Lebenserwartung 48,9 Jahre
Hong Kong ist das Land mit der höchsten Lebenserwartung 83,8 Jahre

Rechtsschutz Anfrage stellen