Rechtsschutz Krankenkasse

Gesetzliche Krankenkassen beschränken die Leistungen der Versicherten und lehnen zahlreiche Anträge ab. Auch berechtigte Ansprüche werden oftmals abgelehnt. Wer eine Arbeitsunfähigkeit hat, dem droht der Gang zum Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK). Wenn es zu Schwierigkeiten mit der Krankenversicherung kommen sollte, dann kann Sie auch die Privat Rechtsschutzversicherung schützen. Empfehlenswert ist zudem die Wahl einer Versicherung, die in den Tests gut abschneiden kann.

Umso früher Sie einen Rechtsschutz abschließen, desto schneller vergeht die Wartezeit. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

DFSI Deutsches Finanz-Service Institut GmbH kürt die Techniker Krankenkasse zum Gesamtsieger

Rang Krankenkasse Öffnung Gesamtpunktzahl Finanzen Service Digitale Leistungen Wahltarife Bonus/ Vorteilsprogramme Naturheilverfahren Besondere Versorgung Gesundheitsförderung Zusatzleistungen zahnmedizinische Leistungen Transparenz
1 TK – Techniker Krankenkasse bundesweit 198,7 21,6 25,1 15,7 15,3 24,0 10,5 22,6 21,6 21,3 7,2 13,8
2 HEK – Hanseatische Krankenkasse bundesweit 194,1 16,2 24,3 12,2 13,6 24,4 14,0 18,3 21,6 23,9 10,9 14,7
3 AOK Baden-Württemberg regional 186,3 16,6 26,4 14,3 10,9 18,0 12,5 23,6 21,4 21,1 7,0 14,5
4 IKK Südwest regional 185,3 10,1 25,8 15,7 10,8 23,0 9,8 16,4 21,9 23,4 13,4 15,0
5 AOK PLUS regional 178,8 21,8 25,2 13,0 5,7 23,1 6,9 18,0 23,8 19,9 6,7 14,7
6 hkk Krankenkasse bundesweit 175,4 24,8 23,6 10,3 7,2 17,9 9,8 16,6 21,7 19,5 10,6 13,4
7 DAK-Gesundheit bundesweit 171,9 8,2 25,6 14,8 15,3 26,0 5,2 14,6 21,5 16,2 9,9 14,6
8 mhplus Betriebskrankenkasse bundesweit 165,5 17,2 23,4 10,8 13,4 13,4 10,4 14,4 21,7 16,7 13,5 10,6
9 AOK Rheinland-Pfalz/Saarland regional 164,8 15,6 25,5 13,0 5,8 17,3 10,7 13,7 20,0 21,5 7,7 14,1
10 BKK VerbundPlus bundesweit 163,8 23,1 19,3 10,5 7,4 10,9 4,2 13,2 23,7 21,9 14,6 15,0
11 IKK Brandenburg und Berlin regional 163,3 13,1 23,8 10,2 7,2 23,0 8,9 9,5 22,7 18,9 13,4 12,7
12 SECURVITA Krankenkasse regional 156,5 5,7 20,5 9,5 16,5 18,5 12,5 16,0 22,7 16,1 10,0 8,5
12 KNAPPSCHAFT bundesweit 156,5 14,7 20,7 10,2 12,4 18,6 8,9 11,6 21,2 15,7 7,8 14,7
14 BKK VBU bundesweit 153,7 11,3 21,9 8,5 3,5 19,1 11,1 11,7 23,7 17,0 12,4 13,5
15 SBK bundesweit 153,6 13,2 25,4 12,5 8,4 14,5 3,8 11,6 21,6 17,2 10,5 15,0
16 pronova BKK bundesweit 153,0 11,6 24,9 13,8 12,5 20,9 3,8 14,0 21,0 18,5 5,3 6,7
17 BARMER bundesweit 151,6 14,3 26,1 11,8 11,4 18,5 2,0 13,5 20,6 15,3 4,3 13,8
18 IKK classic bundesweit 150,8 14,3 23,2 12,7 15,2 17,4 5,7 7,5 16,8 16,7 6,7 14,7
19 Salus BKK bundesweit 147,9 19,8 23,1 8,3 7,0 14,5 1,9 14,7 23,5 15,6 8,0 11,5
20 BKK Wirtschaft & Finanzen regional 146,5 10,9 21,0 9,0 4,2 16,6 10,7 10,3 24,6 16,0 11,6 11,6
21 AOK NORDWEST regional 145,8 17,2 26,0 11,3 6,8 14,7 6,2 4,8 21,2 18,8 7,4 11,4
22 BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg regional 143,5 20,9 20,8 8,8 2,0 18,8 4,8 8,9 23,2 15,8 13,2 6,3
23 AOK Hessen regional 141,0 16,8 25,1 9,5 10,6 19,7 3,4 8,4 21,5 14,9 2,7 8,4
24 KKH Kaufmännische Krankenkasse bundesweit 139,3 8,9 23,7 10,7 14,2 17,7 1,7 11,7 17,2 13,7 7,2 12,6
25 AOK Rheinland/Hamburg regional 137,8 13,4 26,0 9,8 6,8 21,8 1,2 11,5 21,2 14,4 4,6 7,1
26 AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen regional 137,2 18,4 25,1 10,3 8,3 12,9 1,9 15,1 21,6 9,7 3,2 10,7
27 VIACTIV Krankenkasse bundesweit 136,8 7,2 24,0 9,8 13,3 11,9 3,8 7,4 21,9 16,8 7,6 13,1
28 Bosch BKK regional 134,4 17,5 22,4 9,8 7,7 11,6 2,6 11,5 22,8 17,1 0,0 11,4
29 AOK Bayern regional 133,9 13,8 25,4 12,0 5,8 15,0 1,5 14,5 21,2 12,0 1,9 10,8
30 BIG direkt gesund bundesweit 133,6 6,7 20,7 11,7 15,2 16,3 3,0 6,2 23,4 12,5 12,4 5,5
31 IKK gesund plus bundesweit 133,0 22,4 23,6 9,2 7,5 14,8 8,3 3,2 22,0 10,9 5,9 5,2
32 BKK Scheufelen regional 132,8 22,1 20,9 3,7 13,7 12,8 3,8 2,2 23,6 13,8 3,2 13,0
33 BKK firmus bundesweit 132,1 24,1 19,8 11,2 2,0 15,8 5,7 2,9 17,6 17,4 7,6 8,0
34 Novitas BKK bundesweit 131,8 3,4 23,8 10,2 7,9 16,3 6,4 5,2 22,8 14,6 11,5 9,6
35 AOK Sachsen-Anhalt regional 131,0 12,5 23,5 9,8 5,8 16,7 5,8 11,7 18,5 18,8 5,4 2,5
35 BKK Faber-Castell & Partner regional 131,0 22,1 20,8 7,0 7,3 11,5 3,8 5,9 20,6 15,5 4,3 12,3
37 R+V Betriebskrankenkasse bundesweit (ohne GS) 130,6 17,1 13,8 8,2 14,5 10,0 4,9 15,1 17,8 12,5 4,0 12,7
38 BAHN-BKK bundesweit 130,1 4,8 20,5 9,3 0,5 13,9 10,5 14,8 22,8 19,0 8,2 5,8
39 Audi BKK bundesweit 128,7 20,0 21,4 9,8 6,8 8,7 3,4 9,0 21,3 15,2 4,8 8,3
40 AOK Nordost regional 123,6 7,6 25,0 12,3 6,1 10,4 3,4 8,3 21,3 16,3 8,6 4,3
41 Betriebskrankenkasse WMF bundesweit (ohne GS) 123,1 18,3 19,6 9,2 2,0 9,5 2,1 9,6 22,8 17,5 7,1 5,4
41 BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER bundesweit 123,1 14,1 21,0 8,0 11,5 13,0 6,6 10,7 16,5 8,8 9,2 3,7
43 BERGISCHE KRANKENKASSE regional 120,5 14,0 14,8 7,3 2,0 4,0 7,3 15,8 24,6 13,8 5,8 11,1
44 BKK ProVita bundesweit 120,4 15,2 19,2 3,5 6,4 18,3 9,7 1,5 20,5 14,2 3,3 8,6
45 BKK24 bundesweit 116,9 5,7 24,5 5,5 0,0 14,5 7,2 7,3 21,9 17,5 11,6 1,2
46 BKK VDN regional 116,0 3,8 20,4 7,2 0,0 14,3 5,0 14,0 23,1 16,7 9,2 2,3
47 Die Schwenninger Krankenkasse bundesweit 114,9 12,4 20,6 6,2 2,0 17,3 1,1 5,5 19,3 13,0 6,4 11,1
48 Betriebskrankenkasse Mobil Oil bundesweit 114,8 5,7 19,5 6,7 7,9 15,7 3,2 14,0 17,7 17,4 3,9 3,2
49 AOK Bremen/Bremerhaven regional 114,0 18,3 22,9 9,0 6,7 10,8 0,8 4,9 18,3 11,6 2,6 8,1
50 actimonda krankenkasse bundesweit 108,5 6,7 20,4 7,0 6,0 10,2 6,4 6,3 20,0 13,5 6,6 5,4
51 BKK Akzo Nobel Bayern regional 107,4 11,5 17,9 6,3 2,0 12,6 1,9 7,8 19,1 14,5 7,0 6,8
52 BKK exklusiv regional 106,4 6,8 17,7 2,5 7,9 13,5 5,7 0,0 22,0 16,6 6,2 7,5
53 atlas BKK ahlmann regional 102,0 4,8 12,6 6,3 7,0 14,7 8,3 3,8 20,0 15,2 5,0 4,3
54 BKK Melitta Plus regional 101,2 7,6 20,9 6,0 8,3 10,3 6,4 0,0 21,4 11,9 6,8 1,6
55 BKK EUREGIO regional 97,9 12,5 13,4 7,0 0,0 14,5 8,6 0,0 21,5 15,7 3,5 1,2
56 BKK Diakonie regional 96,7 5,7 19,9 7,5 0,0 11,0 8,3 6,0 18,2 11,9 7,0 1,2
57 BKK Pfalz bundesweit 79,7 2,9 20,7 7,5 0,0 12,2 1,1 0,0 18,3 8,8 7,0 1,2
58 TBK Thüringer Betriebskrankenkasse regional 72,9 7,6 15,1 2,3 2,0 11,3 1,1 0,0 20,3 7,4 4,6 1,2

Rechtsschutzversicherung bei Problemen mit der Krankenkasse

Sie erhalten über eine Rechtsschutzversicherung eine erste Beratung über einen Fachanwalt der Versicherung. Dabei gibt es grundsätzlich keine Beschränkung. So sind die Rechtsgebiete auch bei Medizinrecht oder dem Sozialrecht über die telefonische Rechtsberatung abgedeckt. Eine Wartezeit gibt es meist nicht. Wenn Sie beispielsweise einen Verkehrsrechtsschutz abgeschlossen haben, dann greift der Versicherungsschutz in der Regel sofort. Erfahren Sie hier, was versichert ist und wie Ihnen der Anwalt helfen kann.

BaFin Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Beschwerdestatistik der Krankenversicherungen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht führt eine Beschwerdestatistik der privaten Krankenversicherung. Derzeit gibt es noch keine Zahlen rund um die gesetzliche Krankenkasse, kurz GKV. So werden die Beschwerden und die Versicherten aufgelistet. Im Beispiel kann die Allianz private Krankenversicherung nicht mehr als 60 Beschwerden bei 2.617.887 Versicherten zählen. Wie die aktuellen Zahlen aussehen, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

BaFin Beschwerden der PKV Anbieter
  • ALLIANZ PRIV.KV AG 2.617.887 60
    ALTE OLDENBURGER AG 161.679 4
    ARAG KRANKEN 595.223 20
    AXA KRANKEN 1.733.457 210
    BARMENIA KRANKEN 1.230.199 36
    BAYERISCHE BEAMTEN K 1.132.075 28
    CENTRAL KRANKEN 1.721.082 62
    CONCORDIA KRANKEN 99.270 2
    CONTINENTALE KRANKEN 1.358.302 50
    DEBEKA KRANKEN 4.002.120 52
    DEVK KRANKENVERS.-AG 391.403 6
    DFV DEUTSCHE FAM.VERS k.A. 3
    DKV AG 4.400.233 113
    DT. RING KRANKEN 593.748 12
    ENVIVAS KRANKEN 406.356 5
    ERGO DIREKT KRANKEN 1.510.964 12
    GOTHAER KV AG 591.553 17
    HALLESCHE KRANKEN 641.604 45
    HANSEMERKUR KRANKEN_V 1.473.189 24
    HANSEMERKUR S.KRANKEN 6.710.973 2
    ….-… KRANKEN 1.028.380 36
    INTER KRANKEN k.A. 2
    INTER KV AG 376.713 10
    LANDESKRANKENHILFE 366.091 35
    LVM KRANKEN 351.864 5
    MÜNCHEN.VEREIN KV 314.585 17
    NEXIBLE VERS. AG k.A. 1
    NÜRNBG. KRANKEN 280.917 1
    R+V KRANKEN 884.433 5
    SIGNAL IDUNA KRANKEN 1.977.989 42
    SÜDDEUTSCHE KRANKEN 666.892 14
    UNION KRANKENVERS. 1.206.407 9
    UNIVERSA KRANKEN 358.170 8
Sozialgesetzbuch (SGB V) laut https://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbv/1.html
  • „Fünftes Buch
    Gesetzliche Krankenversicherung
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 G v. 11.12.2018 I 2387

§ 1 SGB V Solidarität und Eigenverantwortung

Die Krankenversicherung als Solidargemeinschaft hat die Aufgabe, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten, wiederherzustellen oder ihren Gesundheitszustand zu bessern. Das umfasst auch die Förderung der gesundheitlichen Eigenkompetenz und Eigenverantwortung der Versicherten. Die Versicherten sind für ihre Gesundheit mitverantwortlich; sie sollen durch eine gesundheitsbewußte Lebensführung, durch frühzeitige Beteiligung an gesundheitlichen Vorsorgemaßnahmen sowie durch aktive Mitwirkung an Krankenbehandlung und Rehabilitation dazu beitragen, den Eintritt von Krankheit und Behinderung zu vermeiden oder ihre Folgen zu überwinden. Die Krankenkassen haben den Versicherten dabei durch Aufklärung, Beratung und Leistungen zu helfen und auf gesunde Lebensverhältnisse hinzuwirken.“ Mehr zu den Kosten einer Firmenversicherung. 

Unsere Partner vergleichen