Rechtsschutz für selbstgenutzte Wohneinheiten

Gegen Rechtsstreitigkeiten rund um die Wohnsituation können sich nicht nur Mieter absichern. Diesen Rechtsschutz können auch Eigentümer für ihre selbstgenutzten Wohneinheiten abschließen. Allerdings ist der Baustein Wohnrechtsschutz nicht einzeln abzuschließen und muss mit dem Baustein Privatrechtsschutz oder Verkehrsrechtsschutz abgeschlossen werden. So hilft Ihnen der Wohnrechtsschutz als Eigentümer einer selbstgenutzten Wohneinheit unter anderem auch bei Ärger mit der Hausverwaltung oder bei Streitigkeiten mit den Nachbarn wegen Lärmbelästigung.

Umso früher Sie einen Rechtsschutz abschließen, desto schneller vergeht die Wartezeit. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

Wann ein Rechtsschutz für selbstgenutzte Wohneinheiten für Mieter sinnvoll ist

Ein Rechtsschutz für selbstgenutzte Wohneinheiten ist sowohl für Mieter als auch für Haus- und Wohnungseigentümer sinnvoll. Als Mieter benötigen Sie den Rechtsschutz bei Streitigkeiten über die Miethöhe wie zum Beispiel bei ungerechtfertigten Mieterhöhungen. Außerdem ist sie sinnvoll bei falschen Nebenkostenabrechnungen, bei Mängeln an der Mietwohnung aber auch bei Kündigungs- und Räumungsprozessen.

Unsere Partner vergleichen

Wann Haus- oder Wohnungseigentümer vom Rechtsschutz für selbstgenutzte Wohneinheiten profitieren

Als Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung profitieren Sie von einer Rechtsschutzversicherung für selbstgenutzte Wohneinheiten vor allem bei Beschädigungen des Gebäudes oder des Grundstücks durch Dritte. Sinnvoll ist der Rechtsschutz auch bei Streitigkeiten über wiederkehrende Abgaben wie Gebühren oder Steuern. Außerdem ist die Versicherung bei Abwehransprüchen gegen Grundstückbeeinträchtigungen (zum Beispiel durch Lärm oder unberechtigte Nutzung) sehr sinnvoll. Und nicht zuletzt bei Beeinträchtigung durch öffentlich-rechtliche Maßnahmen wie zum Beispiel bei einer belastenden Baugenehmigung zugunsten des Grundstücksnachbarn.

Wartezeit beim Rechtsschutz für selbstgenutzte Wohneinheiten

Bei einer Rechtsschutzversicherung besteht bei entsprechenden Rechtsstreitigkeiten eine Wartezeit von 3 Monaten. Das bedeutet, dass zwischen dem Beginn der Versicherung und dem Anbahnen einer Streitigkeit mindestens 3 Monate liegen müssen. Eine Wartezeit bei der Rechtsschutzversicherung gibt es zum Beispiel auch beim Rechtsschutz für die selbstgenutzte Wohneinheit.

Vergleich der verschiedenen Anbieter von Rechtsschutzversicherungen vornehmen

Jeder Versicherer bietet Bausteine für den Rechtsschutz an. Aus diesen Bausteinen kann sich jeder Versicherungsnehmer sein persönliches Paket zusammenstellen und mit einer entsprechenden Versicherungssumme verbinden. Da jeder Anbieter die Prämien für die einzelnen Bausteine unterschiedlich kalkuliert, müssen Sie die Angebote der Versicherungen vergleichen. Auf diese Weise können Sie herausfinden, ob der gleiche Rechtsschutz für selbstgenutzte Wohneinheiten anderweitig nicht günstiger ist. Den Vergleich machen Sie am besten mithilfe eins Vegleichsrechners oder anhand verschiedener Versicherungsportale.

ascore Ranking
Unternehmen
Tarif
Tarifbereich
Tariftyp
Produkt
Scoring
Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige L
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
Adam Riese GmbH
Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige XL
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG
ADVOCARD-360°-PRIVAT (01.2019)
Privat-Rechtschutz
5 Kompasse
ARAG SE
ARAG Aktiv-Rechtsschutz Basis (§ 26 b)
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
ARAG SE
ARAG Aktiv-Rechtsschutz Komfort (§ 26)
Privat-Rechtschutz
6 Kompasse
ARAG SE
ARAG Aktiv-Rechtsschutz Premium (§ 26 p)
Privat-Rechtschutz
6 Kompasse
AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG
JURPRIVAT
Privat-Rechtschutz
6 Kompasse
AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG
PBV
Privat-Rechtschutz
6 Kompasse
AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG
PBV Basis flex
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
Badische Rechtsschutzversicherung AG
proComfort
Privat-Rechtschutz
5 Kompasse
Badische Rechtsschutzversicherung AG
proSB
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
ConceptIF AG
CIF:PRO classic (p.i.)
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
ConceptIF AG
CIF:PRO comfort (p.i.)
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
ConceptIF AG
CIF:PRO complete (p.i.)
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
Concordia Versicherungs-Gesellschaft a.G.
Sorglos- Rechtsschutz für Privatkunden
Privat-Rechtschutz
5 Kompasse
D.A.S. Rechtsschutz (ERGO Versicherung AG)
D.A.S. Premium RS Familie/Single 10.2018
Privat-Rechtschutz
6 Kompasse
D.A.S. Rechtsschutz (ERGO Versicherung AG)
D.A.S. Rechtsschutz Familie/Single 10.2018
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
degenia Versicherungsdienst AG
classic
Privat-Rechtschutz
5 Kompasse
degenia Versicherungsdienst AG
premium
Privat-Rechtschutz
6 Kompasse
DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG
Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz
Privat-Rechtschutz
6 Kompasse
DMB Rechtsschutz-Versicherung AG
EXPERT
Privat-Rechtschutz
5 Kompasse
DMB Rechtsschutz-Versicherung AG
PRESTIGE
Privat-Rechtschutz
5 Kompasse
DMB Rechtsschutz-Versicherung AG
Standard
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
IDEAL Versicherung AG
IDEAL RechtSchutz Singletarif
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse
IDEAL Versicherung AG
IDEAL RechtSchutz Familientarif
Privat-Rechtschutz
4 Kompasse

Fazit Rechtsschutz für selbstgenutzte Wohneinheiten

Wohnungseigentümer können in einen Rechtsstreit hineingezogen werden oder sogar selbst einen beginnen. Damit das Risiko einer teuren Auseinandersetzung vor Gericht gemindert wird, kann es sinnvoll sein, eine Rechtsschutzversicherung für selbstgenutzte Wohneinheiten abzuschließen. Hier müssen Sie jedoch eine gewisse Wartezeit bis zur Wirksamkeit der Versicherung berücksichtigen, wobei diese in der Regel 3 Monate beträgt.

Unsere Partner vergleichen